Südwesten am Morgen 27-06-2024

27.06.2024 / Nach den Ausschreitungen beim EM-Fanfest in Stuttgart mit mehreren Verletzten ist ein Tatverdächtiger festgenommen worden. Wie die Polizei mitteilte, soll der 25-Jährige beim Public Viewing des Spiels Türkei gegen Tschechien auf dem Schlossplatz drei Männer verletzt haben. Zuvor sei es zu einer Auseinandersetzung gekommen. Besucher der Fanzone waren aufgefordert worden, diese zu verlassen.

Wegen eines starken Unwetters sind am Mittwoch im Rhein-Neckar-Kreis Straßen überschwemmt worden und Bäume umgestürzt. In Sinsheim-Steinfurt stand das Wasser teilweise bis zu einem halben Meter hoch, wie die Polizei mitteilte. Die Landstraße zwischen Sinsheim und Sinsheim-Weiler musste gesperrt werden. In Eschelbronn schlug der Blitz in ein Wohnhaus ein.

Der 66 Jahre alte Fahrer eines Traktors ist in St. Johann im Kreis Reutlingen mit seinem Fahrzeug umgekippt und dabei ums Leben gekommen. Laut Polizei hatte sich am Mittwochnachmittag eine Schiene des Fahrzeugs gelöst und eine Felge blockiert. Der Mann sei aus der Kabine geschleudert worden.

Nach einer starken Rauchentwicklung hat die Feuerwehr in Bad Schönborn zehn Menschen aus einem Mehrfamilienhaus in Sicherheit gebracht. Ursache  war, laut Polizei, angebranntes Essen in einer Küche.

Folgen, Teilen und Liken:
onpost_follow
Tweet
Share
submit to reddit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert